Pflichtschulung Antidiskriminierung

nach § 12 Abs. 2 S. 2 AGG

Pflichtschulung Antidiskriminierung

nach § 12 Abs. 2 S. 2 AGG

54,00 €*

lieferbar in ca. 2-4 Werktagen

Für ein faires Miteinander

Diskriminierung ist vielfältig, auch am Arbeitsplatz. Sie kann jeden jederzeit treffen, sei es durch Kollegen, den Arbeitgeber oder Dritte, wie z.B. Kunden. Die Schulung zeigt die verschiedenen Formen der Benachteiligung auf. Auf den Apothekenalltag abgestimmte Beispiele helfen Ihnen beim Verdeutlichen des Sachverhalts.

Der Tischaufsteller mit 36 Schulungsfolien ermöglicht Ihnen direkt Ihr Personal zu schulen. Bei Bedarf stehen die Folien inklusive Erläuterungstext und Teilnahmeformular auch online zur Verfügung.

Werden Sie jetzt aktiv und sensibilisieren Ihr Team!

Dennis A. Effertz


Dr. Dennis A. Effertz ist Apotheker, Medizinwissenschaftler und Jurist für Medizinrecht. Nach seinem Pharmaziestudium war er einige Jahre in der öffentlichen Apotheke tätig und wechselte dann zu einem Abrechnungsdienstleister für die gesetzliche Krankenversicherung. In leitender Funktion betreute er bereits die Arzneimittelabrechnung und Wirtschaftlichkeitsprüfung. Aktuell ist er im Bereich der Krankenhausabrechnung tätig. Dennis A. Effertz ist Lehrbeauftragter an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (Pharmazeutische Wissenschaften) und der Katholischen Hochschule Freiburg (Management im Gesundheitswesen) sowie Dozent für heilberufliche Fort- und Weiterbildung mit Schwerpunkt Arzneimittelrecht. In regelmäßigen Abständen ist er zudem Autor von apothekenrelevanten Rechtsbeiträgen in der Arzneimittel & Recht im AWA (Aktueller Wirtschaftsdienst für Apotheken) und der Deutschen Apotheker Zeitung.
ISBN 978-3-7692-7524-7
Medientyp Buch - Spiralbindung - mit Aufsteller, Online-PlusBase, 36 PowerPoint-Folien
Copyrightjahr 2020
Umfang 80 Seiten
Format 21,0 x 29,7 cm
Sprache Deutsch